Hier bitte keine Fragen, Empfangsberichte etc.; diese unter: deutsch/kontakt

Reports, questions etc please here:

http://www.channel292.de/deutsch/kontakt/

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Marco (Dienstag, 26. April 2022 15:39)

    Meist auf der 6070. Vor allem, wenn Musik gespielt wird.

  • Channel 292 (Dienstag, 26. April 2022 07:28)

    Danke Marco; auf welcher Frequenz?

  • Marco (Montag, 25. April 2022 15:13)

    Die Modulation und damit die Tonqualität ist bei Channel 292 manchmal (aber nicht immer) sehr kratzig.

  • Channel 292 (Montag, 25. April 2022 07:06)

    Was ist die Definition von "schräg"?
    Und wer zwingt Dich, Dir etwas anzuhören, das Dir offensichtlich nicht gefällt?

  • Vlad (Sonntag, 24. April 2022 17:29)

    Warum ist die Modulation eigentlich so schräg?
    Wenn dann noch der
    Schreihals zu hören ist,
    nenne ich das nicht Qualität...

  • Channel 292 (Sonntag, 24. April 2022 10:18)

    Ja, früher hat es mich geschüttelt, wenn Ich an BB gedacht habe, aber jetzt bin ich nur noch gerührt!

  • Radio Mono ausgehoben 26. Januar 2002 (Sonntag, 24. April 2022 10:13)

    "[...] Burkhard scheint Channel292 scheinbar doch zu mögen [...]"
    Da wächst zusammen, was zusammen gehört. Spätere Heirat nicht ausgeschlossen!
    Bitte ein Bit!

  • Marco (Sonntag, 24. April 2022 07:50)

    Burkhard scheint Channel292 scheinbar doch zu mögen, er hat jetzt eine Holzskulptur nach Rainer benannt :-)
    https://www.youtube.com/watch?v=4alvgir0YwI

    @Oliver Scheufler
    Das Gepiepse ist Morsecode, der den Empfang von Sendungen vom Shortwave Service Kall-Krekel stören soll. Das kommt aber nicht von Channel292.

  • Kalle (Freitag, 22. April 2022 18:46)

    Burghard B. muss mehr channel292 hören. Bei Radio MiAmigo hat die Qualität sehr nachgelassen. Danke Rainer für alles was du für unser schönes Hobby tust. Gruß, Kalle

  • Oliver Scheufler (Donnerstag, 21. April 2022 17:52)

    Noch Mal der Oli, sorry ihr Lieben. Falsche Seite

  • Oliver Scheufler (Donnerstag, 21. April 2022 17:48)

    Bitte flammed mich nicht zu dolle. Aber ich wollte Mal mitteilen das ich auf 6085 ständig das Gepipse bzw. Morse habe.ich bin 5 km südlich von Frankfurt am Main. 73 ja bin auch CB Funker LG alle Oli

  • Marco (Sonntag, 17. April 2022 09:29)

    Wer betreibt eigentlich правда для россии (pravda dlja Rossii)?
    Die mieten ja recht viel Sendezeit, u.a. auch mit 100 kW.

  • Channel 292 (Dienstag, 12. April 2022 10:20)

    GEHEIMTIPP:
    Nicht anhören

  • andi (Dienstag, 12. April 2022 09:10)

    Das religiöse Programm heute um 7:03 UTC ist verhetzend und wirderlich.

  • Marco (Donnerstag, 31. März 2022 19:29)

    Die Störung im rechten Band von 6070 soll wohl russisches Militär sein.

  • Kall-Hunter (Donnerstag, 31. März 2022 02:40)

    Burki kann (noch) nicht anders. Zu viel Bier macht halt krank.

  • Stefan (Sonntag, 20. März 2022 15:45)

    Gerade auf der Kurzwelle auf Euch gestoßen und sofort begeistert gewesen. Bitte weitermachen!

  • Rob (Dienstag, 08. März 2022 21:12)

    Channel 292 makes me happy ,

    You guys are the best !!!!

  • Marco (Sonntag, 06. März 2022 11:39)

    Gestern gab es wieder einen Jammer bei Mystery21 auf 4870 kHz. Heute leider wieder Jamming auf 6005 und 6085. Schade, dass das nicht alles aufhört.

  • Marco (Sonntag, 27. Februar 2022 08:33)

    Leider wurden die Beiträge im free-radio-Board gelöscht.
    https://members7.boardhost.com/PirateRadio/msg/1636063068.html

  • Channel 292 (Mittwoch, 23. Februar 2022 06:56)

    Die Störungen unserer Frequenzen haben aufgehört, nachdem Kall zum zweiten Mal von der Bundesnetzagentur "ausgehoben" wurde und Herr Milling vor Gericht eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben mußte. Jetzt berichten andere Stationen von Störungen aus der Eifel; anscheinend kann man da nicht anders. Ich würde mich auch liebend gerne "des Lebens auf Kurzwelle" freuen, aber bisher bleibt mir leider nichts anderes übrig, als mich gegen ständige Angriffe auf legalem Wege zu verteidigen. Bedauerlich, aber es ist so.

  • retro lover (Dienstag, 22. Februar 2022 22:37)

    Ich kann die angeblichen Störungen bei 292 nicht nachvollziehen - lediglich Störungen auf 6085. (switch lsb and usb) Dazu ist es für mich widerlich zu lesen, was hier abgeht. Freut Euch doch lieber über das "neue Leben" auf der Kurzwelle und geniesst die verbleibenden Tage die Euch die Grünen Weltverbesserer und naiven Killer unseres schönen Lebens noch die Energie für Sendeleistung verwenden lassen.

  • Marco (Samstag, 29. Januar 2022 20:44)

    Sein Kommentar war mehrere Tage online, auch nachdem das hier dokumentiert wurde.
    Aber momentan werden die Dienste vom Shortwaveservice massiv gestört. Heute war die 6085 praktisch nicht mehr hörbar (CW mit schnell sich ändernder Frequenz).
    Meines Wissens wurde aber die 6005 noch nicht gestört.

  • peter (Samstag, 29. Januar 2022 11:04)

    baumi hat seinen kommentar ja ganz schnell wieder von seiner seite entfernt :-) .
    ich kann mir auch nicht vorstellen dass er sich traut, so etwas noch einam zu veröffentlichen. gut so.

  • Channel 292 (Freitag, 28. Januar 2022 08:07)

    Nachdem aus Kall in div. sozialen Medien immer wieder Lügen verbreitet werden, möchte ich hiermit folgendes feststellen:
    1) Weder eine Landesmedienbehörde, noch die BNA oder das Auswärtige Amt haben jemals Radio Channel 292 oder mich als Betreiber wegen irgendwelcher Verstöße auch nur kontaktiert, geschweige denn belangt.
    2) Radio Channel 292 stört keine anderen Sender und hat dies auch niemals getan.
    3) Meines Wissens nach wurde die Sendeanlage in Kall-Krekel bisher mindestens vier mal von der Bundesnetzagentur als Ausgangspunkt von Störsendungen angepeilt und vor Ort ermittelt. Für die Störung des Hamburger Lokalradios wurde Burkhard Baumgartner ermittelt und auch verurteilt; betr. die jahrelange Störung von Radio Channel 292, zwei Mal von der BNA vor Ort ermittelt, hat Christian Milling letztes Jahr vor Gericht sich zur Unterlassung verpflichtet und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben. Das Aktenzeichen dieses Verfahrens lautet: 1HKO721117 beim Landgericht Ingolstadt.
    4) Der von Kall immer wieder wegen irgendwelcher Vergehen angegriffene Ralph Stair ist seit April 2021 tot.
    5) Die von Burkhard Baumgartner immer wieder verbreitete Behauptung, Radio Channel 292 bzw. der Betreiber sei zahlungsunfähig, ist eine glatte Lüge.
    6) Die ebenfalls von ihm aufgestellte Behauptung, ich hätte irgend etwas mit angeblichen massiven Drohungen gegen ihn oder seine Familie zu tun, ist ebenfalls vollkommen substanzlos und gelogen.

    Resümee: Sollte einer der Herren aus Kall der Meinung sein, eine im vorstehenden aufgestellte Tatsachenbehauptung entspräche nicht der Wahrheit, fordere ich sie hiermit ausdrücklich dazu auf, dagegen rechtlich vorzugehen.
    Sollte dies nicht geschehen, ist das als Eingeständnis zu werten, dass die aufgeführten Sachverhalte der Wahrheit entsprechen.

  • Marc (Donnerstag, 27. Januar 2022 20:40)

    Gibt es denn zu dem Urteil öffentliches Material (z.B. den Urteilstext)? Auf diversen Seiten wird behauptet, Channel 292 würde Falschbehauptungen aufstellen.

  • CH292und M21friend (Mittwoch, 26. Januar 2022 16:47)

    Burki,DF5XV muss und wird lernen, dass er nicht der alleinige Herrscher auf der Kurzwelle ist. Dafür sorgen zum Glück andere schon;-) Er und "seine" unseriöse Firma shortwaveservice.com ganz alleine bestimmen auch, wie es für sie weitergeht ;-)

  • ángel (Samstag, 22. Januar 2022 21:57)

    sinpo 34443

    Ant dipolo
    RX sdrplay

  • Burki der Biergärner (Samstag, 22. Januar 2022 17:30)

    Und ich, der Herr sprach:
    Ihr sollt keine anderen Sendergötter haben, neben mir. Amen.

  • Marco (Montag, 17. Januar 2022 16:36)

    Momentan ist Radio Pop Express auf 3985 öfter durch Morsecode gestört. Radio Belarus wurde da auch schon gestört. Es scheint nicht aufzuhören, das wird eher immer mehr.

  • Otto (Samstag, 15. Januar 2022 23:28)

    Ich finde das kontinuierliche Gegen-jammen klasse. Wer nicht hören will muss halt fühlen. Das hätten viele schon viel früher anfangen müssen.

  • Michael (Freitag, 07. Januar 2022 11:09)

    Ist für mich schon immer ein seltsames Konstrukt, diese Sendestelle in der Eifel. Auch die Finanzierung ist rästelhaft, nur durch Sendezeitverkauf nicht zu stemmmen.
    Herr Milling äussert sich auch gerne,öffentlich, abwertent über die Zulieferer von Channel292.
    Zitiere mal sinngemäss, aus einem nicht mehr aufzufindenden Beitrag:
    "wer keine Zulassung einer Landesmedienanstalt und keine Frequenzzuteilung der BNetzA hat, der hat nicht zu senden". In dem Zusammenhang wurde, stellvertretend für alle anderen, Radio DARC als "Quasi-Pirat" bezeichnet.

  • Ch292 (Donnerstag, 06. Januar 2022 09:44)

    Die persönlichen Beleidigungen von Herrn Baumgartner stören mich nicht; ehrlich gesagt, erheitert mich seine Obsession. Und ich denke, es sagt viel mehr über ihn aus als über mich; jetzt habe ich endlich verstanden, was der Begriff "Soziopath" bedeutet.

  • Marco (Donnerstag, 06. Januar 2022 09:38)

    @C. M. Obrecht
    Der Betreiber eines SDRs kann selbstverständlich Frequenzen sperren. Das ist legal. Aber absichtlich andere Stationen im Äther zu stören geht zu weit.
    Auch die Sache mit dem Einäschern von Rainer könnte dem rechtliche Probleme bereiten.

  • Ch292 (Donnerstag, 06. Januar 2022 09:07)

    @C.M. Obrecht:
    Ja, wirklich Glück gehabt; es scheint nämlich Tradition in Kall zu sein, eigenen Kunden, die zu einem anderen Sender wechseln, anschließend hartnäckig die Programme zu stören. So passiert mit dem Hamburger Lokalradio, zweimal von der BNA ermittelt, und auch einer unserer Kunden hatte das zweifelhafte Vergnügen; auch hier von der BNA ermittelt.

  • C. M. Obrecht (Mittwoch, 05. Januar 2022 23:18)

    ...Nachtrag... meines wissens ist das Verhalten auch nicht rechtens, oder darf man in DE so über Mitbewerber herziehen, Empfang auf SDRs verhindern usw (freier Wettbewerb)?

  • C. M. Obrecht (Mittwoch, 05. Januar 2022 23:08)

    Das gibt's ja nicht was die vom crap-Sender in Kall abziehen. Dieses "Sendezentrum" mit der Leistung einer AFU-Station vermag wohl leider zu stören, aber die meisten Sendungen kann man nicht hören!
    Der kommt mit besserer Konkurrenz nicht zurecht... aber will wohl sowieso keine Aufträge denn bevor ich zu Media Broadcast und dann channel292 kam fragte ich dort mehrmals an - keine Antwort. Welch ein Glück wie ich mittlerweilen weiss!!
    Schande dass SRF diese unterstützt und damit auch kaum hörbar sind.
    Nebenbei, es gäbe doch genug freie KW-Frequenzen aber darum geht es ja nicht.

  • Marco (Dienstag, 04. Januar 2022 17:57)

    Hallo,
    @C292
    Der Grund ist eher, dass sich Burkhard an den Sendungen von Overcomer Ministry stört. Komischerweise aber auch an denen von Mystery 21, die sind angeblich auch durch Kall gestört worden.
    Burkhard hat aber wirklich was gegen Channel292, denn er meint, der Betreiber wäre pleite und müsste 2022 aufhören. Das wäre sein größter Traum.


    Gruß
    Marco

  • JammerHunter (Montag, 03. Januar 2022 14:28)

    Wer nicht hören will, wird fühlen @ Kall!

  • Mike (Montag, 03. Januar 2022 12:27)

    Ich hab in einigen Foren gelesen, dass viele Hörer jetzt wohl sehr sauer sind auf das Stören von Kall-Krekel. Man liest von geplanten "Racheaktionen". Kann mir vorstellen ,dass es dann sehr "witzig" wird für diese Firma. Am Sonntag ging's richtig ab:-)))) Da war das Ahrtalradio voll im Eimer.LOL. Eigentlich bräuchten sie nur aufhören mit stören.

  • Ch292 (Sonntag, 02. Januar 2022 16:11)

    Hallo Manfred,
    was ich nicht verstehe ist, dass jemand wie Christian Milling, der eine
    Firma betreibt, die Sender-Infrastruktur aufbaut, es zulässt, dass
    über seine eigenen Sender andere Stationen vorsätzlich gestört
    werden (bzw. HOFFENTLICH gestört wurden), z.B. wenn ein Kunde zu einem anderen Anbieter wechselt, oder um
    einer anderen Station einen potentiellen neuen Kunden zu vergraulen. Ich
    als Kunde würde mich von so einem Geschäftsgebaren SEHR abgestossen
    fühlen.

  • Manfred (Sonntag, 02. Januar 2022 14:29)

    shortwaveservice.com /Kall (Hr.Milling+DF5XV Burghard Baumgartner)lernen es bis heute nicht andere Sender nicht zu stören. Ich kann den Frust der Hörer verstehen. Der CW Text auf 3985khz und der aktuelle 292Newesletter sagt einiges über diese dubiose Firma aus, die sich nach außen immer als seriös und unschuldig gibt. Leider ist das nicht der Fall.

  • Ch292 (Sonntag, 02. Januar 2022 09:03)

    Hallo Marco,
    ja, das könnten wir.
    Aber ich habe wichtigeres zu tun, als mich auf diese völlig schwachsinnigen Streitereien einzulassen, wie z.B. unsere Frequenzen bei befreundeten WebSDRs ausblenden zu lassen und ähnliche Kindereien.

    Was kümmert es die Eiche, wenn ein Schwein sich an ihr kratzt...

  • Marco (Samstag, 01. Januar 2022 20:22)

    Hallo,

    ihr könntet über die Sache mit den Störungen durch Kall auch auf eurer Website informieren.
    Gruß
    Marco

  • Ch292 (Mittwoch, 03. November 2021 08:34)

    Lieber Peter Tölpel,
    das war ich.
    Die Webseite hat den großen Vorteil, dass niemand, dem sie nicht gefällt, sie anschauen muss.
    Ansonsten vielen Dank für die sehr hilfreiche und konstruktive Kritik!

  • Peter Völpel (Mittwoch, 03. November 2021 01:10)

    Meine Güte, wer hat denn diese Webseite verbrochen?

  • Sabrina (Dienstag, 05. Oktober 2021 14:31)

    Rainer Schütte, man muss zufrieden sein dass wir in Deutschland, noch so einen Sender haben. Die Stromkosten steigen ja demnächst noch mehr. Daher braucht Channel. jeden der Sendezeit bucht

  • Frenck (Dienstag, 05. Oktober 2021 00:07)

    Hello folks, on 3955 khz,the 04.10 at 23.10 C.E.T. very good selection of music,strong and loud signal! Everything works! Frenck- Switzerland

  • Channel 292 (Samstag, 02. Oktober 2021 08:43)

    Danke für das Rumgemecker, das Problem ist nur, dass wir damit den Strom nicht bezahlen können.

  • Rainer Schütte (Freitag, 01. Oktober 2021 18:42)

    Dieses religiöse Kirchengejammer ist ätzend. Wer hört denn diesen Mist hier in Europa? Fürchterlich alleine diese Stimme !!!